Bei den folgenden 4 Liedern hat Leonard Hahn musikalisch und in der Vorproduktion gemeinsam mit Peter Hoffmann mitgewirkt: Meine Blümchen haben Durst, Sologesang/Percussion.  Zwischen Berg und tiefem Tal, Sologesang/Percussion.  Der Frühling hat sich eingestellt, Percussion.  Nun will der Lenz uns grüßen, Gitarre/Percussion.

"Ob im Kindergarten, im Kinderzimmer, zum Mitsingen, Mittanzen und Mitmachen oder als Ritual fürs Zubettgehen – traditionelle Kinderlieder gehören bei den meisten Familien zum Alltag. Die 100 schönsten Kinderlieder erscheinen nun gesammelt auf vier Alben. Hier findet jeder seine Lieblingslieder wieder.
Die Liederauswahl von eneMene ist laut und fetzig (“Die Affen rasen durch den Wald”) bis ruhig (“Kleine Meise”), albern und keck (“Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad”) oder besinnlich (“Der Mond ist aufgegangen”). Abwechslung wird bei eneMene großgeschrieben.
Dies gilt auch für das Hörerlebnis, verschiedene Instrumente und Sänger sind auf den Alben vertreten. So sorgen weibliche und männliche Stimmen für Vielfalt, auch ein Kinderchor singt in einigen Liedern mit. Dabei sind alle Instrumente akustischer Herkunft und prägen ein sehr natürliches Klangbild.
Jedes eneMene Album ist nach einer Farbe benannt und bietet einen ausgewogenen Mix aus Jahreszeitenliedern, Schlafliedern, Spaßliedern – und auch Weihnachtsliedern. Hier findet jeder seine Lieblingslieder wieder. Die Songs sind bei alles Streaming Diensten verfügbar und als Download zu erwerben." (Quelle: Universal Music Group; https://www.universal-music.de/enemene/biografie)

Weitere Infos erfahrt Ihr bei Universalmusic .